• Sie sind hier: 
  • Alzenau
  • Veranstaltungen

Veranstaltungen

2020

Datum
Veranstaltung
Ort/Info
15. Nov 2020 (Sonntag)

14:00 - 16:30 Uhr

Insekten-Schau-Sonntag

Von wandelnden Blättern, fauchenden Schaben und Gespensterschrecken

Insektenschau zum Ansehen und Anfassen rund um die Vielfalt ausgewählter tropischer Insekten. Mit Insekten-Imbiss.

 

Sonntag, 15. November 2020; 14.00 – 16.30 Uhr

 

Ort: Roland-Eller-Umweltzentrum im Schullandheim Hobbach

Bayernstraße 2-4, 63863 Eschau-Hobbach

 

Eintritt: frei

 

Vernissage mit allen, im Rahmen des Modellprojektes „Flügel schlagen“, entstandenen Insekten-Kunstwerken; 10.00 Uhr

18. Sep 2020 (Freitag)

19:00 - 18:59 Uhr

Vortrag und Naturbegegnungen: Die Welt der Wespen

Von der orientalischen Mörtelwespe bis zur Hornisse: Wespe ist ncht gleich Wespe. Über deren Biologe, ihre phantastische Nestbau-Architektur und die Funktion in der Natur gibt es viel Wissenswertes zu dieser ungeliebten Tiergruppe zu lernen.

 

Hermann Bürgin

Datum: Freitag, 18. September 2020

Uhrzeit: 19:00 Uhr

Ort: Roland-Eller-Umweltzentrum im Schullandheim Hobbach

Bayernstraße 2-4, 63863 Eschau-Hobbach

 

Eintritt: frei

28. Mai 2020 (Donnerstag)

Exkursion zu den Bienen

Ich gebe Ihnen einen Einblick in das Leben der Bienen und die Faszination bei der Imkerei.

Staunen Sie über das organisierte Leben im Bienenstock, naschen Sie Honig direkt aus der Wabe, schnuppern Sie Stockluft.
Verlieren Sie Ihre Angst vor Honig- und Wild Bienen!

Termine 2020 :

  • /19.4. im Rahmen des Pflanzen- und Gartenmarktes, wenn die Erdbienen fliegen
  • Donnerstag 28.5. und 25.6., jeweils 17:00
    Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Oder nach vorheriger Absprache

 

Treffpunkt im Generationenpark an der Kräuterspirale.

Bei Regen oder Gewitter fallen die Veranstaltungen aus.

 

Wolfgang Zipf, Martinsweg 6A, 63755 Alzenau
06023-30204, 0157 5462 7458,
s.w.zipf@t-online.de

25. Apr 2020 (Samstag)

10:00 - 16:00 Uhr

Anfängerkurs Bienenhaltung: Hobby-Imkerei

Praxis-Seminar zur Biologie und Lebensweise der honigbiene sowie dieHobby-Imkerei.

Patrick Bodirsky; Landschaftspflegehof Elsavatal

Samstag, 25 April 2020; 10.00 – 16.00 Uhr

 

Ort: Roland-Eller-Umweltzentrum im Schullandheim Hobbach

Bayernstraße 2-4, 63863 Eschau-Hobbach

18. Apr 2020 (Samstag)

18. Apr 2020 - 19. Apr 2020 Uhr

Exkursion zu den Bienen

Ich gebe Ihnen einen Einblick in das Leben der Bienen und die Faszination bei der Imkerei.

Staunen Sie über das organisierte Leben im Bienenstock, naschen Sie Honig direkt aus der Wabe, schnuppern Sie Stockluft.
Verlieren Sie Ihre Angst vor Honig- und Wild Bienen!

Termine 2020 :

  • /19.4. im Rahmen des Pflanzen- und Gartenmarktes, wenn die Erdbienen fliegen
  • Donnerstag 28.5. und 25.6., jeweils 17:00
    Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
  • Oder nach vorheriger Absprache

 

Treffpunkt im Generationenpark an der Kräuterspirale.

Bei Regen oder Gewitter fallen die Veranstaltungen aus.

 

Wolfgang Zipf, Martinsweg 6A, 63755 Alzenau
06023-30204, 0157 5462 7458,
s.w.zipf@t-online.de

15. Apr 2020 (Mittwoch)

15. Apr 2020 - 15. Mai 2020 Uhr

Wander-Ausstellung „Wildbienen“

Wander-Ausstellung „Wildbienen“ vom 15.04.20 – 15.05.20

täglich außer Sonntag von 9.00 – 17.00 Uhr

 

Auf 10  farbig gestalteten Infotafeln erfahren die Besucher alles über das Leben der Wildbienen. Ergänzt wird die Ausstellung mit Nest-Exponaten sozialer Wespen. Die Eröffnung  der Ausstellung erfolgt am Mittwoch, 15. April um 17.00 Uhr mit einem Kurzvortrag von Diplombiologe Hermann Bürgin und anschließende Honig- und Metverkostung.

 

Ort: Roland-Eller-Umweltzentrum im Schullandheim Hobbach

Bayernstraße 2-4, 63863 Eschau-Hobbach

 

Eintritt: frei

09. Feb 2020 (Sonntag)

14:00 - 16:30 Uhr

Insekten-Schau-Sonntag

Von wandelnden Blättern, fauchenden Schaben und Gespensterschrecken

Insektenschau zum Ansehen und Anfassen rund um die Vielfalt ausgewählter tropischer Insekten. Mit Insekten-Imbiss.

 

Sonntag, 9. Februar 2020; 14.00 – 16.30 Uhr

 

Ort: Roland-Eller-Umweltzentrum im Schullandheim Hobbach

Bayernstraße 2-4, 63863 Eschau-Hobbach

 

Eintritt: frei

Einladung zur Insektenschau mit Insekten-Imbiss

Durch ihre Vielfalt und ihre unglaublichen Anpassungs- fähigkeiten haben sich Insekten zu den heimlichen Herrscher der Welt entwickelt. Sie machen ungefähr 80 % aller bekannten Lebewesen aus, wobei sicher viele Arten noch unbekannt sind. In der Insektenschau berichtet Hermann Bürgin Interessantes aus dem Leben der Insekten und es besteht die Möglichkeit Wandelnde Blätter und Gespenstschrecken hautnah zu erleben.
Wir freuen uns auf Euer Kommen.

01. Feb 2020 (Samstag)

18:00 - 17:59 Uhr

Wunder Welt Wiese


Weitere Informationen: Umweltabteilung Alzenau, Tino Schulz, schulz.tino@alzenau.de 06023-502916